Kinder in Nepal

Kinder in Nepal leiden am Grauen Star.

Gemeinsam mit der uvex safety group und dem Förderverein ‚Vision for the World e.V.’ (Fürth) (www.vision-for-the-world.org), will die Rainer Winter Stiftung augenkranken Kindern und Jugendlichen in Nepal, die Chance ermöglichen, einen selbständigen Lebensweg zu bestreiten. Seit 2011 wurden so in den nepalesischen Krankenhäusern in Lahan und Biratnagar u.a. ein Teil der Kosten von jährlich ca. 250 Katarakt-Operationen an Kindern sowie die weitere notwendige Behandlung (Refraktion, Brillen, etc.) sichergestellt und in 2016 der Ausbau der Kinderabteilung am Eye Hospital in Biratnagar ermöglicht.

Seit 2007 unterstützt die Rainer Winter Stiftung über die Nepalhilfe im kleinen Rahmen Waisenkinder in Katmandu und Schul-Projekte in den Bergdörfern Nepals.

Mit 5 EURO kann das Mittagessen für ein Schulkind für einen ganzen Monat gesichert werden. Derzeit erhalten mehr als 1.300 Kinder in 8 Schulen täglich eine warme Mahlzeit.

Anlässlich der großen Erdbeben in 2015 spendete die Stiftung für den Wiederaufbau der Schulen.

Mehr als ein "Augenblick" für Kinder in Nepal

Fast 500.000 Kinder weltweit erblinden jedes Jahr allein als Folge eines Vitamin-A-Mangels. Kinder, die bereits mit dem Grauen Star (Katarakt) geboren werden, müssen so früh wie möglich operiert werden, da sowohl die Augen als auch das Gehirn der Kinder den Sehprozess sonst nicht erlernen können.

Stiftungsvorstände Rainer Winter und Gabriele Grau mit Max Reindl und Susanne Grethlein von Vision for the World.
Stiftungsvorstände Rainer Winter und Gabriele Grau mit Max Reindl und Susanne Grethlein von Vision for the World.

Von 1 Euro am Tag leben?  für mehr als 11 Mio Nepalesen ist dies die Realität.

Seit 2007 unterstützt die Rainer Winter Stiftung über die Nepalhilfe im kleinen Rahmen aus Cadolzburg (www.nepalhilfe-im-kleinen-Rahmen.de)  Waisenkinder in Katmandu und Schul-Projekte in den Bergdörfern Nepals. Ein Großteil der Stiftungsspenden wird für das Mittagessen an Schulen in den Bergdörfern verwendet.

Manfred Losert von der "Nepalhilfe im kleinen Rahmen" und Rainer Winter.
Manfred Losert von der "Nepalhilfe im kleinen Rahmen" und Rainer Winter.